2022 - Schützenbruderschaft St. Hubertus Hennef-Warth 1961 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2022

Berichte > König der Könige

Trudel Wett ist Kaiserin der Könige

Sonja Eiden gewinnt den Königinnen Pokal


Nachdem nun nach zweijähriger Pandemie die Würdenträger der Schützenbruderschaft St. Hubertus Hennef-Warth 1961 e.V. mit Jungschützenprinz Bastian Fuchs, König Hubert Fuchs und Bürgerkönig Helmut Keuter ausgeschossen waren, wurde am Sonntag, den 26.6.2022, um die Würde des König der Könige geschossen. Im Schützenhaus hatten sich neun ehemalige Königinnen und Könige für das Schießen eingefunden. Nach der Begrüßung durch den Brudermeister Markus Eiden und dem Ehrenschuss durch den noch amtierenden König der Könige Dietmar Lütz wurde der Wettkampf eröffnet. Bei Kaffee und Kuchen sowie Deftigem und kühlen Getränken wurde ein fröhlicher und geselliger Nachmittag angestimmt.   

Markus Eiden trennte mit dem 55. Schuss den Kopf vom Königsvogel. Den Reichsapfel schoss mit dem 107. Schuss Reinhard Daufenbach. Das Zepter mit dem 144. Schuss ging an Heinz Zinzius. Den linken Flügel holte sich mit dem 199. Schuss Markus Eiden. Trudel Wett schoss den rechten Flügel mit dem 241. Schuss. Nachdem nun alle Pfänder gefallen waren, schossen sieben Anwärter um den Titel. Hier war Trudel Wett wieder erfolgreich und trennte mit dem 291. Schuss den Rumpf des Königsvogels von der Stange. Dies zum dritten Mal als Königin und ist somit Kaiserin der Könige.

Zwischenzeitlich wurde der Königinnen-Pokal ausgeschossen. Hier ging es um die höchste erzielte Ringanzahl. Diesen gewann mit 48 Ringen die noch amtierende Königin und Stadtkönigin Sonja Eiden. Die zukünftigen Würdenträger der Schützenbruderschaft St. Hubertus Hennef-Warth werden am Sonntag den 7.8.2022 in einer Krönungsmesse in der kath. Kirche „Liebfrauen Hennef" gekrönt und beim anschließenden Krönungsball im Pfarrheim geehrt.

v.l.n.r.: Brudermeister Markus Eiden, Trudel Wett, Schießmeister Tilo Frühauf, Heinz Wett, Sonja Eiden

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü